Liebe Freunde,

das Herz von Andrees / Satyananda hat am 29. Januar aufgehört zu schlagen…

Die Abschiedsfeier findet am Samstag, 1. April, um 11 Uhr in der Kirche Damshagen statt. Es wird eine weltliche Feier sein und die Urne wird im Anschluss daran auf dem Friedhof neben der Kirche beigesetzt. Satyananda wünscht sich ausdrücklich " ... keine schwarzgekleideten Menschen mit ernster Miene".

Im Gutshaus Stellshagen wird das Wochendende 31.03.-02.04. dem Gedenken an Andrees/Satyananda gewidmet.

Programm für das Gedenkwochenende
Todesanzeige im Hamburger Abendblatt vom 11.2.


Gedenkseiten - hier kann man z.B. eine Kerze anzünden oder was schreiben:

Gedenken in der Süddeutschen Zeitung

Gedenken in der Ostsee-Zeitung

 

Nachrufe:

Nachruf in Tichys Einblick

Osho News - auf Englisch, aber mit Fotos

Allgemeines zu allen „Freies Sprechen“-Seminaren

Quelle: photocase/fotolia

Feuchte Hände, zittrige Knie, Kurzschluss im Kopf – wer hat es nicht schon einmal erlebt? Auch routinierte Schauspieler haben Lampenfieber, WENN DIE SCHEINWERFER ANGEHEN und sie vor ihr Publikum treten. In diesem Intensiv-Seminar nutzen wir Lampenfieber als positiven Antrieb.

Wer auf einer Betriebsversammlung eine Rede halten oder seine Arbeit vor Fachpublikum vorstellen will, oder wer sich in einem kleineren Kreis von Zuhörern stressfrei präsentieren möchte, kann in diesem Seminar lernen konstruktiv mit Lampenfieber umzugehen. So kann Unsicherheit und Angst vor Blackout nach und nach einer LEBENDIGEN PRÄSENZ weichen. Mit Hilfe von Videoaufzeichnungen können die Teilnehmer ihre Selbtwahrnehmung überprüfen.

Praktische Übungen zu Atem und Stimme, Entspannung und dynamische Meditation unterstützen die TeilnehmerInnen dabei, ihre Mitte zu finden und ihre eigene Sprache zu sprechen. Natürlichkeit schafft Präsenz. Nur wer entspannt ist, hat eine überzeugende Körpersprache. NUR WER IN SICH RUHT, KANN ANDERE MENSCHEN WIRKLICH ERREICHEN.

Die TeilnehmerInnen lernen

  • vor Publikum, Mikrofon und Kamera frei und mühelos zu sprechen 
  • Sachverhalte, Argumente und Ansichten überzeugend darzustellen und zu vertreten 
  • ihre natürliche Körpersprache zu finden und einzusetzen
  • Stress abzubauen
  • kritische Situationen entspannt als belebendes Element zu nutzen 

Seminarleitung: Jörg Andrees Elten
Beginn:
Freitag 17 Uhr; Ende: Sonntag 14 Uhr
Seminargebühr:
360 EUR (Frühbucherrabatt -30 Euro)